Vermittlungsschweinchen männlich / kastriert

Vermittlungsschweinchen weiblich

Vermittlungsschweinchen Paare / Gruppen

Privatvermittlungsbereich (derzeit mehrere Kastraten)

Infoblätter zum Ausdrucken und versenden



______________________________________________________________________________________

MEERSCHWEINCHEN MÄNNLICH / KASTRIERT


Kartoffelbrei, geb. 2016, männlich/kastriert AB FEBRUAR 2017 VERMITTELBAR

Oinkel, geb. ca. 2014, männlich/kastriertDRINGEND

Struppi, geb. 2013, männlich/kastriert IST RESERVIERT




______________________________________________________________________________________

MEERSCHWEINCHEN WEIBLICH


Schokie, geb. 14.02.2016, weiblich


______________________________________________________________________________________

MEERSCHWEINCHEN PAARE / GRUPPEN

derzeit keine

______________________________________________________________________________________






OINKEL


UPDATE 15.01.2017 - Oinkel leidet sehr unter der Einsamkeit, wir hatten ja das Glück ihm für ein paar Wochen ein paar zauberhafte Ladies an die Seite geben zu können, aber diese sind nun gestern doch in ihr eigentliches Zuhause umgezogen, vielen Dank an die lieben Adoptanten, die so lange Geduld hatten. Wir hätten nicht gedacht, dass sich die Platzsuche für den lieben Oinkel so kompliziert gestaltet und bitten jetzt nochmals umso mehr ihn doch ins Herz zu schließen. Wir haben das längst getan, nur haben wir nicht die Möglichkeit, ihm dauerhaft das zu geben, was er braucht und was ihn glücklich macht. DANKESCHÖN





__________________________________________
Oinkel wurde Anfang August in unserer Tierarztpraxis abgegeben ... gefunden im Wald neben zwei toten Artgenossen. Er selbst war auch in grausligem Zustand, fast komplett nackt, voller Ekzeme, abgemagert und vermilbt. Er blieb für die Erstbehandlung und aufgrund seines bedenklichen Zustandes noch ein paar Tage in der Praxis, bevor er dann zu uns übergesiedelt ist. Das Bild ist vom 14. September und wie man sieht hat er sich zum Glück inzwischen prächtig erholt, was allerdings auch täglicher Behandlung mit Hautpflege bedurfte. Zu Anfang mussten seine Pfötchen getaped werden, weil er sich sonst immer wieder blutig gekratzt hat. Das alles ist überstanden, er ist kastriert und hat inzwischen zwei Abgabemädels an seiner Seite, die ihn aufblühen lassen. Für diese beiden Mädels haben wir schon einen tollen Platz gefunden, auf den sie ziehen dürfen, sobald auch der Oinkel sein endgültiges Traumzuhause sicher hat.

Er hat aufgrund seiner Erfahrungen noch nicht viel Vertrauen zu Menschen, es ist aber schon deutlich besser geworden und in einer Gruppe mit entspannten Weibchen, wird er auf jeden Fall noch lernen, dass nicht alle Menschen böse sind.

Natürlich beraten wir auch in allen Punkten gerne, also rufen Sie einfach Cornelia Otahal unter 089/86399125 an (abends oder am Wochenende) oder schicken Sie ihr eine Mail.


Das ist noch ein sehr harmloses Bild, bei Interesse übersenden wir auch aussagekräftigere, aber so bekommt man einen kleinen Eindruck wie er noch vor ein paar Wochen ausgesehen hat
______________________________________________________________________________________






STRUPPI


Struppi ist mal ausnahmsweise ein ganz normales Abgabeschweinchen ohne großen Notfallhintergrund ;-) ... er hat mit einem anderen Böckchen zusammen gelebt und war nicht kastriert. Als sein Kumpel gestorben ist und das Kind der Familie auch genug neue Interessen hatte, hat man sich entschlossen ihn in gute Hände zu geben. Seine Familie hat uns sogar noch unterstützt und ihn auf eigene Kosten kastrieren lassen, hierfür vielen Dank

Inzwischen ist die Kastrationsquarantäne abgesessen und Struppi freut sich auf Mädels, zwei sollten es auf jeden Fall sein, die er künftig bebrommseln darf. Struppi ist ein total nettes Herzensschweinderl, freundlich, zutraulich, nur SchweinchenTÜV findet er totaaaaal schrecklich und plärrt wie am Spieß. Aber so ein Petersilienstengelchen während dem Krallen schneiden wirkt wahre Wunder bei ihm. Allerdings sollte man ein bisschen auf sein Gewicht achten. Struppi ist ein 1300-Gramm-Böcki, der ein klein bisschen geschwollene Ballen hat, die wir schon eifrig cremen, aber Zunehmen sollte er auf keinen Fall.

Wie man unschwer erkennen kann ist auch Fellpflege bei ihm nötig, im Sommer ist ein flotter Kurzhaarschnitt ein absolutes Muss, denn diese Rassen sind nach wie vor Tierquälerei, auch wenn sie noch so putzig aussehen mögen.

Natürlich beraten wir auch in allen Punkten gerne, also rufen Sie einfach Cornelia Otahal unter 089/86399125 an (abends oder am Wochenende) oder schicken Sie ihr eine Mail.


______________________________________________________________________________________






KARTOFFELBREI


Kartoffelbrei kam aus Außenhaltung zu uns, nachdem sein Partner verstorben war. Wir haben den hübschen kleinen Mann gleich kastrieren lassen, damit das süße Leben mit netten Mädels bald beginnen kann. Kartoffelbrei ist Menschen gegenüber sehr schüchtern, aber für seine Lieblingsspeise, Karotte, kommt die Nase dann doch schnell unter der Hängematte hervor. Mit etwas Geduld wird er sicher bald aus der Hand fressen. Ab Februar kann er in ein eigenes Zuhause mit viel Platz und netten Mädels ziehen ... vielleicht bei IHNEN?

Rufen Sie gerne Cornelia Otahal unter 089/86399125 an (abends oder am Wochenende) oder schicken Sie ihr eine Mail.


______________________________________________________________________________________




SCHOKIE

Schokie wurde bei uns abgegeben, weil ihr Partner verstorben ist und die Meerschweinchenhaltung beendet werden sollte.

Schokie ist eigentlich ein Traumschwein, frisst hier schon nach zwei Tagen in der Pflegestelle aus der Hand, ist super neugierig, aktiv und eine richtige kleine Rakete. Und nun kommt das kleine "Aber" ... sie braucht eine Gruppe, die ihr Manieren beibringt. Sie zeigt typisch pubertäres Verhalten, lotet ihre Grenzen aus und die muss man ihr stecken. Wer also einen taffen Kastraten und ein bis zwei coole Mädels hat, für den wäre Schokie ganz sicher eine Bereicherung in der Gruppe. Da sie mit einer Bindehautentzündung bei uns abgegeben wurde, muss sie noch ein paar Tage behandelt werden, ansonsten ist sie gesund und durchgecheckt incl. Zähnchen und einer Kotprobe.

Falls Sie sich für den hübschen Jungspund interessieren, rufen Sie gerne Cornelia Otahal unter 089/86399125 an (abends oder am Wochenende) oder schicken Sie ihr eine Mail.


______________________________________________________________________________________





PRIVATVERMITTLUNGEN UND ANDERE

Diesen Bereich stellen wir hauptsächlich Tierhaltern zur Verfügung, die ihre Meerschweinchen aus den verschiedensten Gründen abgeben müssen. Die Vermittlung erfolgt direkt vom bisherigen Besitzer, die Kleintierhilfe-München stellt hierfür nur die Plattform zur Verfügung. Wir kennen die Tiere in der Regel nicht und müssen uns hier auf die wahrheitsgemäßen Angaben der bisherigen Halter verlassen, auch wenn wir einen tierärztlich bestätigten Allgemeincheck mit Kotprobe verlangen.

Wir können keine Verantwortung für den Gesundheitszustand der Tiere aus diesem Bereich übernehmen! Ebensowenig für den Ablauf oder die Bedingungen der Vermittlung!

Wir stehen aber gern beratend zur Seite. Wenn Sie Ihr(e) Meerschweinchen in diesem Bereich zur Vermittlung anbieten möchten, nehmen Sie bitte mit Cornelia Otahal Kontakt auf. Direkte Mail an Cornelia Otahal





______________________________________________________________________________________

Comino , geb. Frühling 2014 (männl./kastriert)und viele weitere Böcke

_____________________________________________________________________________________


COMINO und andere Böckchen


Bei Tina Mader warten immer viele Böckchen auf IHR Zuhause!

Kontakt unter Telefon 08106/351070


_____________________________________________________________________________________



Comino und viele weitere Böckchen verschiedenen Alters und aus verschiedenen Notfällen warten bei Tina Mader auf ein schönes Zuhause.

Comino und seine Kumpels und Kumpelinen stammen ursprünglich aus Malta – ja, Sie haben richtig gelesen, aus Malta. Ein Verein, der sich eigentlich nur um die Vermittlung von Hunden aus Malta kümmert, hat uns kontaktiert und gefragt, ob wir Aufnahmekapazität für 16 Schweinchen haben, da sie sonst in Malta getötet werden würden. Wir haben spontan zugesagt und die Hälfte der Tiere an einen anderen deutschen Verein weitergegeben, der sie auch vermitteln wird.

Alle Maltaschweinchen sind sehr aufgeschlossen und unkompliziert und würden sich freuen, wenn sie bald in ein neues Zuhause ziehen könnten. Die Jungs sind natürlich alle schon kastriert und haben ihre Kastrationsfrist abgesessen. Einem Umzug zu netten Schweinmädels steht also nichts mehr im Wege. Wenn Sie sich für den vorwitzigen Comino interessieren, dann rufen Sie doch bitte gleich Tina Mader unter 08106-351070 an. Sie berät Sie auch gerne bei allen Fragen und Problemen rund ums Kleintier und den Bau von Gehegen und Eigenbauten.

Mail.



______________________________________________________________________________________





Infoblätter zum Mitnehmen

Meerschweinchen Flyer - das Wichtigste in Kürze
Meerschweinchen Ernährung (Kurzinformation)
Herzlichen Dank an Caro & Jo für die künstlerische Umsetzung
Meerschweinchen Außengehege (Kurzinformation)
Kastration von Meerschweinchen