Aussenhaltung

Balkonhaltung

Innenhaltung

Buchtipp Aussenhaltung (incl. Balkonhaltung)

Warum ein Gehege immer gut nach unten gesichert sein sollte seht Ihr, wenn Ihr auf das Bild klickt (dauert etwas zum Laden, Dateigröße 75 MB):



oder mit der rechten Maustaste anklicken und zum Download "Ziel speichern unter" wählen.

______________________________________________________________________________________________________








Dieses Außengehege hat eine Grundflläche von knapp 20 qm. Es besteht aus einer gut isolierten Hütte als Rückzugsort für kalte Tage und Nächte (das ist der rot gestrichene Holzbau auf den Fotos) und hat eine Klappe, die in den Freilauf führt, den die Kaninchen tagsüber unter Aufsicht nutzen dürfen. Bei Fragen dürft ihr Pilar gerne eine Mail schreiben, die E-Mail-Adresse findet ihr bei den Kontakten.

___________________________________________________________________________________________________



Dieses Gehege hat eine Grundfläche von etwa 6 qm und dient bei Pilar der Unterbringung der Pflegekaninchen. Die größere der beiden Hütten ist gut isoliert, damit die Hoppler es auch bei kaltem Wetter schön warm haben. In den Freilauf führen eine kleine Klappe und eine Rampe, so dass die Kaninchen tagsüber und unter Aufsicht noch mehr Platz haben. Dank der kompletten Auslegung mit Platten ist das Gehege ein- und ausbruchssicher und leicht zu reinigen. Bei Fragen dürft ihr Pilar gerne eine Mail schreiben, die E-Mail-Adresse findet ihr bei den Kontakten.

___________________________________________________________________________________________________



Dieses wunderschöne Gehege hat Familie Günther für Linda und Max gebaut ... weitere Bilder findet man hier.
Wer es nachbauen möchte, kann sich mit Günther's in Verbindung setzen.

_____________________________________________________________________________________________________



Dieses schöne Aussengehege nennen die Hoppler von Christin Sieber ihr eigen. Das Holzhaus hat eine Grundfläche von 1,80 m x 1,45 m, es wurde eine 2. Ebene eingebaut, die ca. der halben Grundfläche entspricht. Das Auslaufgehege ist 4,50 m x 2 m groß, ebenfalls mit einer Ebene von 0,8 x 2 m. Wenn Sie Fragen zur Bauanleitung haben können Sie sich gerne an Christin wenden.

Und hier das zweite Gehege von Christin, trotz der niedrigen Höhe gut zu reinigen, weil man es aufklappen kann.





______________________________________________________________________________________________________

Dies hier sind meine eigenen Gehege in Gauting. Das Gartenhäuschen wurde nachträglich angebaut, nachdem sich die Einwohnerzahl von zwei auf fünf erhöht hat, die Anfänge unseres Geheges könnt Ihr hier hier begutachten.


Und hier noch die Innenansicht mit den fünf Popos der damaligen Bewohner ;-))



Das Gehege hat eine Länge von 6 Metern, eine Breite von 2 Metern und eine Höhe von 1,50 - 1,70 Metern. Das Dach ist nach hinten abfallend, damit das Regenwasser ablaufen kann.
Es ist rundherum mit Volierendraht gesichert, der eine Stärke von 1,45 mm hat. Der Draht ist auch ca. 50 cm tief in den Boden eingelassen. Die Bauzeit kann leider nur geschätzt werden, weil wir nie am Stück arbeiten konnten, aber es werden ca. 2 Wochen gewesen sein. Anwesend waren Thomas der Baumeister und Conny der Handlanger.
Die Kosten belaufen sich auf ca. 500 €.



Das ist unser 2. Kaninchengehege ... fast fertig.

Es hat insgesamt knapp 10 qm incl. dem Gartenhäuschen.

__________________________________________________________________________________________________

In diesem netten Gehege leben die zwei Hoppler von Familie Heinzelmann.



______________________________________________________________________________________________________




In Christines Außengehege wohnen 4 Kaninchen. Es hat eine Grundfläche von 3 x 2 m. Der zweistöckige Stall umfasst insgesamt 7 qm. Durch das mobile Freigehege haben die Hoppler unter Aufsicht noch mal zusätzlich Platz zum Flitzen.

___________________________________________________________________________________________________




Das ist das 9 qm-große Gehege von Marime, wo die drei Kaninchen Lotte, Stoppel und Cindy zu Hause sind.
Der isolierte Stall ist 2,10 m lang und 90 cm tief, Ein- und Ausstieg erfolgen durch die Türen rechts und links. Das Gehege selbst hat eine Breite von 2,55 m, eine Länge von 3,65m und eine Höhe von 1 m.
Als Draht wurde verzinkter engmaschiger Kaninchendraht genutzt. Der Boden ist durch Steinplatten und eingelassenen Draht gesichert vor Raubtieren und grabewütigen Kaninchen. Die Kosten lagen bei etwa 250 €, jedoch waren die Glasfieberwolle für die Dämmung und noch einiges Mehr schon vorhanden. Der Bau hat ca. insgesamt 5 Tage gedauert (3 ganze und 2 halbe Tage).

______________________________________________________________________________________________________




In Tinas Außengehege leben eine kleine Kaninchen- und Meerschweinchengruppe auf insgesamt 14,4 qm zusammen. Durch das integrierte ehemalige Gartenhaus mit einer Grundfläche von 3,70 x 2 m haben die Tiere eine Rückzugsmöglichkeit im Hochsommer wie im Winter. Im angrenzenden Freiluftbereich gibt es weitere Unterstände. Das Gehege ist durch Volierendraht gegen Raubtiere gesichert. Wenn Ihr Fragen zum Bau habt, wendet euch einfach an Tina.

______________________________________________________________________________________________________

In diesem sehr abwechslungsreich eingerichteten Außengehege leben die Kaninchen von Johanna. Bei Fragen zum Bau könnt ihr gern eine E-Mail an die Besitzerin schicken.



______________________________________________________________________________________________________

Nachfolgend ist das Außengehege von unserem Vermittlungskaninchen Bianco und seiner neuen Freundin Fridoline zu sehen. Hier hat es noch eine Größe von 4 qm. Extra für Bianco wurde das Gehege noch um weitere 2 qm erweitert. Die beide Kaninchen fühlen sich in dem Gehege pudelwohl.



______________________________________________________________________________________________________

Das Außengehege von Jenny und Jackomo, welches sich bei einer lieben Familie in Nürnberg befindet, hat eine Größe von ca. 9 qm.



______________________________________________________________________________________________________

Dieser liebevoll gestaltete Balkon wird derzeit von zwei von Pilars Fellnasen bewohnt.



______________________________________________________________________________________________________
Schlichtes Innengehege mit etwa 4 qm aus Gehegeelementen. Perfekt für ein Kaninchenpaar geeignet.



______________________________________________________________________________________________________





Hier wurde einfach und kostengünstig eine Zimmerhälfte abgetrennt und mit PVC-Boden ausgelegt. Der mehrstöckige Bau dient als Rückzugsmöglichkeit für die Meerschweinchen, die jedoch immer auch Zugang zum Bodengehege haben, das sie sich mit den Kaninchen teilen. Bei Fragen dürft ihr Pilar gerne eine Mail schreiben, die E-Mail-Adresse findet ihr bei den Kontakten.

___________________________________________________________________________________________________





"Kaninchen im Aussengehege" von Monika Wegler ist erschienen im August 2008 im GU-Verlag, ISBN 978-3-8338-0866-1, zum Preis von 7,90 €.
Ein sehr guter Ratgeber für die sichere Aussenhaltung von Kaninchen mit Photos von Gehegen und Balkonen. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.